FORTSCHRITTT: 1 in 5 Germans have fo, so the German language is changing


Kiezdeutsch
Jeder fünfte Deutsche hat inzwischen ausländische Wurzeln – mit Auswirkungen auf die deutsche Sprache. Unter Jugendlichen hat sich eine eigene Alltagssprache entwickelt: Kiezdeutsch. Forscher sprechen von „Ethnolekt“.
DAS SAGT MAN SO!
Im Eimer sein
So richtig gemütlich ist es in einem Eimer nicht. Wenn man aber nicht aufpasst, kann man ganz schnell dort landen. Doch wie kann man es vermeiden, im Eimer zu enden?
SPRACHBAR
Wir machen Party!
Jedes Jahr wird im Rheinland zu Karneval auf den Straßen, in den Kneipen und in den Festsälen ausgiebig gefeiert. Doch jecke Partys sind längst nicht jedermanns Geschmack. Denn Arten zu feiern gibt es viele.
WORT DER WOCHE
verplempern
Zeit und Geld kann man verplempern. Das tut gut, kann aber gefährlich werden.
BERLIN 24-7
Kolumne Berlin 24/7: Bundeskulturpräsident Steinmeier
Er galt als der “zweite Kulturminister” in Merkels Kabinett: Ex-Außenminister Walter Steinmeier baut auf die Kraft des kulturellen Dialogs. Das könnte ihm helfen, ein guter Bundespräsident zu werden, meint Gero Schließ.
Advertisements

About eslkevin

I am a peace educator who has taken time to teach and work in countries such as the USA, Germany, Japan, Nicaragua, Mexico, the UAE, Kuwait, Oman over the past 4 decades.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s